Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert*
Gratis Rücksendung ab € 40,- Warenwert
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Auf Wunsch PickUp in unsrem Store

Bremsenfalle Loer komplett

269,45 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 6 Werktage

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
Die Bremsenplage strukturell anpacken mit der Loer Bremsenfalle Die LOER ist eine Falle die... mehr

Die Bremsenplage strukturell anpacken mit der Loer Bremsenfalle

Die LOER ist eine Falle die Bremsen lockt und Bremsen einfängt.

Was sind Bremsen?
Bremsen gehören zu der Tabanidae Familie.
In Deutschland kommen 40 verschiedene Bremsen vor. Am bekanntesten ist die Regenbremse.

Warum stechen Bremsen?
Das Männchen sticht nicht, die weibliche Bremse sticht! Sie brauchen blut für Ihre Eier.
Geeignete Schlachtopfer sind Rinder, Pferde und Menschen.
Nach einem Stich entsteht oft eine rote juckende Scheibe.
Außerdem können sie Krankheiten und Infektionen übertragen.

Wo kommen Bremsen her?
Bremsenlarven überwintern im Boden, und entpuppen sich bei warmem Wetter. Die Larven können einen kalten Winter überspringen. Ein warmer Sommer bringt mehrere Generationen fort. Bremsen kommen viel vor in waldreiche und feuchte Umgebungen.

Wie wirkt die Falle?
Der schwarze Ball wird durch die Sonne erwärmt. Die Falle mit dem Ball hängt frei, wodurch sie sich im Wind bewegt. Die weibliche Bremse entdeckt diese “bewegende Wärmequelle” und “denkt”, dass es ein Säugetier ist, bei dem sie Blut tanken kann. Sie landet auf dem Ball, sticht und fliegt enttäuscht weg (in die Höhe zum Licht). Die Bremse kommt über die Kunststofffalle hinauf in das Auffangreservoir.

100% natürlich

Die Bremsenfalle wirkt 100% natürlich

  • ohne Insektiziden
  • ohne Chemikalien


Weiterführende Links zu "Bremsenfalle Loer komplett"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bremsenfalle Loer komplett"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen